Click on the slide!

Fördermittel

Professionelle Innovationsförderung seit mehr als 20 Jahren! 

More...
Click on the slide!

Tagline

The Best Way to have a good Idea, is to have a lot of Ideas.  

More...
Click on the slide!

Ideenwerkstatt

100 Ideen, 5 Favoriten, 1 Lösung.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Zukunft clever gestalten mit Nanomaterialien.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Material-Innovationen mit rent a scientist®.

More...
Click on the slide!

Entwicklungsplanung

rent a scientist® bringt Innovationen in Unternehmen. Wir gestalten Märkte durch Kreativität und Knowhow.

More...
Click on the slide!

Umsetzungskompetenz

The next big idea. Wir entwickeln Plattform-Technologien.

More...
Click on the slide!

Konzepte

Neue Produktfunktion durch Material-Innovation.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
Home News KEIMLANDKARTE™
KEIMLANDKARTE™ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 13. März 2014 um 09:34 Uhr

REGENSBURG. Die mikrobiologische Abteilung des Regensburger F&E Unternehmen rent a scientist bietet ein neues innovatives Dienstleistungsprodukt an:  Die KEIMLANDKARTE™!

Aufgrund der weltweiten Zunahme gefährlicher Keime ist das Thema hygieneoptimiertes Design mittlerweile für eine Vielzahl von Konsum- und Investitionsgüterhersteller ein zentrales Entwicklungsziel. Mit der KEIMLANDKARTE™ von rent a scientist sind Unternehmen nun  zum ersten Mal in der Lage, ihr Hygienepotential nachvollziehbar und systematisch zu ermitteln. Material- und designtechnische Schwachstellen werden identifiziert, Produkte können gezielt „hygieneoptimiert“ werden und so Konsumenten bzw. industrielle Anwender besser geschützt werden.

Finden Sie Ihr Hygienepotential und schaffen Sie Sicherheit und Vertrauen für Ihr Produkt
Hersteller sind verpflichtet für die Sicherheit ihrer Produkte zu sorgen. Deren Apparate und Produkte müssen natürlich in erster Linie den Zweck erfüllen, für den sie konstruiert wurden. Bei der Zielsetzung können mitunter hygienische Erfordernisse mit funktionellen Notwendigkeiten kollidieren. Da Hygiene in Zeiten von multiresistenten Keimen immer wichtiger wird, ist ein hygieneoptimiertes Design für Produkte und Anlagen unabdingbar. Es gilt einen Kompromiss zwischen Funktion und Hygiene zu finden. Mit wenigen Ausnahmen ist bei den Herstellern kein mikrobiologisches Know-how vorhanden. Die Folge: mikrobielle Problemstellen im Produkt bleiben verborgen.

Die rent a scientiKeimlandkartest GmbH in Regensburg hat mit der Keimlandkarte™ einen neuartigen Weg zur Aufdeckung dieser Problemstellen und deren produktspezifischen  Lösung erfolgreich im Markt eingeführt. Diese Dienstleistung veranschaulicht dem Hersteller am eigenen Gerät, wo sich mikrobielle Problemstellen befinden, welche Keime sich angesiedelt haben und wie diese Verunreinigungen verursacht werden. Mit Hilfe der Keimlandkarte™ kann der Hersteller sein Produkt in verschiedenen Lebenszyklen auf den hygienischen Zustand kontrollieren. Daraus erschließen sich die Bereiche im Produkt, wo ein hygieneoptimiertes Design notwendig ist.
rent a scientist liefert konkrete Ansätze zum hygieneoptimierten Design des Produktes. Diese reichen von konstruktiven Maßnahmen bis hin zur Material-Funktionalisierung nach aktuellem Stand der Wissenschaft. rent a scientist bedient sich dabei eigenen langjährigen Erfahrungen mit internationalen mikrobiologischen Standards und 20 Jahre Forschung und Entwicklung in einer Vielzahl von Materialwissenschaften. Generell basieren die Beurteilungen selbstverständlich auf den entsprechenden Leitlinien der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG).

Hygieneoptimiertes Design ermöglicht:

 

- Erhöhung der Produktsicherheit im Sinne des Verbraucherschutzes
- Minimierung der Ansiedelung von potentiell gefährlichen Keimen im Gerät
- Leichtere Reinigung des Produktes und seiner Oberflächen
- Lang anhaltende Qualität Ihres Produktes – weniger Reklamationen – weniger Kosten
- Alleinstellungsmerkmal: Auslobung „Hygiene Design geprüft“ hebt Ihr Produkt
  gegenüber anderen hervor
- Nachhaltige Prägung des Produkt-/ Marken Images
- Hygieneoptimiertes Design als Qualitätsmerkmal für Produkte „Made in Germany“ im
  Gegensatz zu Billigware aus Fernost


 

Für weitere Fragen steht Ihnen jederzeit zur Verfügung:

Fr. Katja Müller (Diplom Ingenieur Biotechnologie/FH)
R&D Manager
rent a scientist GmbH
Tel. 0941/6071757

 

einige RAS Kunden

Share this post