Click on the slide!

Fördermittel

Professionelle Innovationsförderung seit mehr als 20 Jahren! 

More...
Click on the slide!

Tagline

The Best Way to have a good Idea, is to have a lot of Ideas.  

More...
Click on the slide!

Ideenwerkstatt

100 Ideen, 5 Favoriten, 1 Lösung.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Zukunft clever gestalten mit Nanomaterialien.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Material-Innovationen mit rent a scientist®.

More...
Click on the slide!

Entwicklungsplanung

rent a scientist® bringt Innovationen in Unternehmen. Wir gestalten Märkte durch Kreativität und Knowhow.

More...
Click on the slide!

Umsetzungskompetenz

The next big idea. Wir entwickeln Plattform-Technologien.

More...
Click on the slide!

Konzepte

Neue Produktfunktion durch Material-Innovation.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
Home News AgPURE Nanosilber - Teilnahme an 3 Forschungsprogrammen
AgPURE Nanosilber - Teilnahme an 3 Forschungsprogrammen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 04. November 2009 um 01:00 Uhr

Mit unserem Produkt AgPURE nehmen wir an drei Forschungsprogrammen teil. 

1) internationales OECD Sponsorshiping Programm

2) nationales Forschungsprogramm "Nanocare"

3) deutsches Forschungsprojekt "UMSICHT" 

rent a scientist arbeitet seit vielen Jahren an der Silbertechnologie AgPURE und ist damit einer der Pioniere auf dem Forschungsgebiet für Nanosilber. Das von uns entwickelte AgPURE stellt eine echte Querschnittstechnologie dar, die in fast allen Industriebranchen (medizinische Produkte, Funktionstextilien, Kunststoffbehälter- und Gehäuse, Lacke- und Farben,..)angewendet wird. Bei unseren Entwicklungsarbeiten sind uns drei Aspekte besonders wichtig:

  1. die wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit und der damit verbundene Kundennutzen,
  2. die Unbedenklichkeit des Materials für die Menschen (sowohl Endanwender wie Verarbeiter),
  3. ein aktiver Beitrag für den Umweltschutz (Ressourcenverbrauch einschränken und Vermeidung von organischen Giften).

Wir legen deshalb besonderen Wert darauf, dass diese Aspekte von neutralen, wissenschaftlich arbeitenden Stellen nachgewiesen und überprüft werden.

Aus dem Grund freuen wir Ihnen mitteilen zu können,

dass unser AgPURE als offizielles Testmaterial für das Sponsorship Programm der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ausgewählt worden ist.

Im Rahmen des Programms sollen mögliche Gefährdungen, die von Nanomaterialien für Mensch und Umwelt ausgehen könnten, auf wissenschaftlicher Basis dargestellt werden. Bei dem Testprogramm der OECD verpflichteten sich die Mitgliedsstaaten, 14 repräsentative Nanomaterialien an über 50 Endpunkte zu adressieren („OECD Sponsorship Programme“). Bis Ende des Jahres 2010 entstehen Stoffdossiers, die neben einer genauen Beschreibung des jeweiligen Nanomaterials, auch Informationen zu physikalisch-chemischen Eigenschaften, zum Umweltverhalten und zu den toxikologischen sowie ökotoxikologischen Risiken enthalten.

Neben diesem internationalen Forschungsprojekt nimmt rent a scientist auch an nationalen Forschungsprojekten teil. Über das Projekt  Nanocare“ wird rent a scientist zusammen mit Universitätskliniken und Medizintechnik-unternehmen die Wirkmechanismen von Nanosilber in medizinischen Applikationen näher untersuchen. Es werden wissenschaftlich fundierte Antworten auf Bedenken, die in Verbindung mit Nanosilber und einer Langzeitanwendung beim Menschen aufkommen (speziell in Bezug auf medizinische Anwendungen) erarbeitet.

Im deutschen Forschungsprogramm „UMSICHT“ schließlich nehmen neben rent a scientist 16 weitere Institute Unternehmen aber auch Behörden wie das Umweltbundesamt (UBA) teil. Ziel dieses Projektes ist die „Abschätzung der Umweltgefährdung durch Silber-Nanomaterialien vom chemischen Partikel bis zum technischen Produkt“.  Das Industriekonsortium, das an dem Projekt teilnimmt, deckt vor allem die textile Wertschöpfungskette ab.

Wir nehmen den Aufwand, der mit der Beteiligung an diesen drei Forschungsprogrammen verbunden ist, auf uns um die  Bedenken im Hinblick auf den Einsatz von Silbernanomaterialien mit wissenschaftlichen Argumenten schnell und umfassend zu zerstreuen.

Schon bald wird das AgPURE von rent a scientist eines der best untersuchten Nanomaterialien auf der Welt sein. Unsere Partner und Kunden aus den Bereichen Medizintechnik, Funktionstextilien, Arbeitskleidung, Haushaltsgeräte, Farben und Lacke,... werden von den Forschungsergebnissen und den gewonnen Erkenntnissen rund um die Nanomaterialien in vielerlei Hinsicht profitieren.

Das Vertrauen in die absolute Unbedenklichkeit unseres Materials ist eine wichtige Voraussetzung, damit wir und unsere Partner die Chancen aus dieser faszinierenden neuen Technologie made in Regensburg in vollem Umfang nutzen können. 

 

einige RAS Kunden

Share this post