Click on the slide!

Fördermittel

Professionelle Innovationsförderung seit mehr als 20 Jahren! 

More...
Click on the slide!

Tagline

The Best Way to have a good Idea, is to have a lot of Ideas.  

More...
Click on the slide!

Ideenwerkstatt

100 Ideen, 5 Favoriten, 1 Lösung.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Zukunft clever gestalten mit Nanomaterialien.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Material-Innovationen mit rent a scientist®.

More...
Click on the slide!

Entwicklungsplanung

rent a scientist® bringt Innovationen in Unternehmen. Wir gestalten Märkte durch Kreativität und Knowhow.

More...
Click on the slide!

Umsetzungskompetenz

The next big idea. Wir entwickeln Plattform-Technologien.

More...
Click on the slide!

Konzepte

Neue Produktfunktion durch Material-Innovation.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
Home News Neues Verfahren zur textilen Druck- und Dehnungsmessung
Neues Verfahren zur textilen Druck- und Dehnungsmessung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 15. September 2009 um 01:00 Uhr

Neues Verfahren zur textilen Druck- und Dehnungsmessung veröffentlicht

Im Verbundprojekt INSITEX hat die Firma rent a scientist eine Methode zur Druck- und Dehnungsmessung für Textilien entwickelt.

Hierbei werden die induktiven Eigenschaften elektrisch leitfähiger Novonic Garne der Firma Zimmermann ausgenutzt. Durch die gute Verarbeitbarkeit dieser Garne in textilen Standardprozessen wird damit die großtechnische Produktion textiler Sensoren ermöglicht. Im Projekt INSITEX wird mit dieser Technologie zur Zeit eine neue Generation textiler Sitzbelegungssensoren entwickelt.

 

Inzwischen hat ras weitere Details in der Zeitschrift Technische Textilien 4, 2009 (IBP/Deutscher Fachverlag) unter dem Titel "Druck- und Dehnungssensor auf Basis elektrisch leitfähiger Novonic Garne" veröffentlicht.

 

einige RAS Kunden

Share this post