Click on the slide!

Fördermittel

Professionelle Innovationsförderung seit mehr als 20 Jahren! 

More...
Click on the slide!

Tagline

The Best Way to have a good Idea, is to have a lot of Ideas.  

More...
Click on the slide!

Ideenwerkstatt

100 Ideen, 5 Favoriten, 1 Lösung.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Zukunft clever gestalten mit Nanomaterialien.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Material-Innovationen mit rent a scientist®.

More...
Click on the slide!

Entwicklungsplanung

rent a scientist® bringt Innovationen in Unternehmen. Wir gestalten Märkte durch Kreativität und Knowhow.

More...
Click on the slide!

Umsetzungskompetenz

The next big idea. Wir entwickeln Plattform-Technologien.

More...
Click on the slide!

Konzepte

Neue Produktfunktion durch Material-Innovation.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
Home News AgPURE-Vortrag beim NCB-Seminar
AgPURE-Vortrag beim NCB-Seminar PDF Drucken E-Mail
Freitag, 28. August 2009 um 13:59 Uhr

Fachvortrag AgPURE beim Nano-Cluster Bodensee

Seminar "Antimikrobielle Kunststoffe" beim Nano-Cluster Bodensee

Erneut Fachvortrag zu AgPURE™ Nanosilber

Ein weiteres Mal konnte rent a scientist® seine Kompetenz auf dem Gebiet der Entwicklung bioaktiver Polymere unter Beweis stellen.

Diesmal wurde rent a scientist® vom Nano-Cluster Bodensee eingeladen, einen Vortrag über AgPURE™ Nanosilber zu halten. Der Nano-Cluster Bodensee veranstaltete am 25. August 2009 ein Seminar mit dem Titel "Antimikrobielle Kunststoffe" bei der EAWAG in Dübendorf / Zürich (CH).
Als einer von drei Technologieanbietern konnte rent a scientist® die Eigenschaften von Nanosilber und die notwendigen Entwicklungsschritte für die antimikrobielle Ausrüstung von Materialien mit AgPURE™ Nanosilber präsentieren. In der anschließenden Podiumsdiskussion wurden Fragen der Seminarteilnehmer - meist Schweizer Firmen aus dem Kunststoffbereich - zu Nanomaterialien, Silber als Biozid und regulatorischen Gegebenheiten beantwortet.
Die AgPURE-Technologie stieß auf großes Interesse, so dass sich mehrere Entwicklungsprojekte anbahnen ließen.
 

einige RAS Kunden

Share this post