Click on the slide!

Fördermittel

Professionelle Innovationsförderung seit mehr als 20 Jahren! 

More...
Click on the slide!

Tagline

The Best Way to have a good Idea, is to have a lot of Ideas.  

More...
Click on the slide!

Ideenwerkstatt

100 Ideen, 5 Favoriten, 1 Lösung.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Zukunft clever gestalten mit Nanomaterialien.

More...
Click on the slide!

F+E Dienstleistungen

Material-Innovationen mit rent a scientist®.

More...
Click on the slide!

Entwicklungsplanung

rent a scientist® bringt Innovationen in Unternehmen. Wir gestalten Märkte durch Kreativität und Knowhow.

More...
Click on the slide!

Umsetzungskompetenz

The next big idea. Wir entwickeln Plattform-Technologien.

More...
Click on the slide!

Konzepte

Neue Produktfunktion durch Material-Innovation.

More...
Frontpage Slideshow (version 2.0.0) - Copyright © 2006-2008 by JoomlaWorks
Home F+E Dienstleistung Machbarkeitsanalyse
New Materials PDF Drucken E-Mail

Leitfähige Polymere

Elektrospinnen

Entwicklung von innovativen elektrisch leitfähigen Beschichtungen bestehend aus  ultradünnen Netzwerken aus elektrogesponnenem, leitfähigem Polymer

elektrogesponnene Fasern

 


Datum: JAN2012-JUN2013
Auftrag: rent a scientist
Ergebnis: erweitertes Know-how im Elektrospinnen, neue Dienstleistung

 

Mittels Elektrospinnen können aus Polymerlösungen kontinuierliche Fasern mit sehr geringen Durchmessern von wenigen Mikrometern bis zu wenigen Nanometern hergestellt werden. Die vielseitige Methode lässt sich mit nahezu allen löslichen Polymeren anwenden, die außerdem mit den unterschiedlichsten Additiven ausgerüstet und dadurch funktionalisiert werden können.


prinzipielle Funktionsweise des Elektrospinnens

Technische Umsetzung Elektrospinnen:

  1. Anlegen eines starken elektrischen Feldes mit Hochspannung (5-30 kV) an Polymerlösung
  2. Oberflächenladung führt zu Jet-Bildung Richtung Gegenelektrode 
  3. Verdunstung des Lösungsmittels und Faserbildung mit typischen Durchmessern von Mikrometern bis einigen wenigen Nanometern
  4. elektrogesponnene Fasermatte auf Gegenelektrode
  5. Produktionen von bis zu 4000 m2/h und mehr möglich

 

Anwendungsgebiete elektrogesponnener Fasern:

    Medizintechnik
- Gewebezüchtung (Tissue Engineering) durch Verwendung biokompatibler Polymere 
- Einbringen von Medikamenten oder anderen Additiven
- Antimikrobielle Wundauflage, Brandwundauflagen
    Materialwissenschaften
- Funktionalisierung von Oberflächen 
- transparente Antistatik-Beschichtung
- Sensorik (Feuchtesensor, …) 
- Funktionelle Beschichtung von porösen Materialien
- Filterbeschichtungen (Antistatik, funktionelle Oberflächen: Geruchsadsorption, katalytische Wirkung, …) 
- Papierbeschichtungen 
- Membranbeschichtungen: Funktionalisierung der Membranoberfläche ohne Verstopfen der Poren

 

Entwicklungsprojekte mit rent a scientist:

Die vielseitige Methode Elektrospinnen hat Ihr Interesse geweckt,
Sie möchten sich weiter über einen potenziellen Einsatz des Elektrospinnens  für Ihre innovativen Anwendungen bzw. Produkte informieren?

Sprechen Sie uns an!

Wir entwickeln mit Ihnen und nach Ihren Wünschen spezielle Elektrospinn-Anwendungen bis hin zur Serienreife.

 

dicke gefuellte Elektrospinnfasern     hauchduenne Elektrospinnfasern mit Perlen

 

Eines unserer Elektrospinnprojekte (die Herstellung elektrisch leitfähiger Beschichtungen) wurde vom BMWi in Form eines ZIM-Projektes gefördert. 

gefoerdert durch BMWi

 

PROJEKTE DL-M

EBSIE - Effizienzsteigerung der Biogasnutzung durch Solarenergie

Laborphase

Überprüfung der prinzipiellen technischen Machbarkeit.

Kooperationsprojekt mit Schmack Biogas, gefördert von der FNR (Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe). Laufzeit 2004 - 2005

 

-->

 

einige RAS Kunden

Share this post